Weihnachtsbaumverkauf

  • Veröffentlicht: 23 December 2016

Zum Jahresabschluss beglückten wir die ZuhörerInnen mit einem kleinen Konzert im Tannenwald von Birmenstorf beim traditionellen Weihnachtsbaumverkauf. Anschliessend setzten wir dem hektischen Weihnachtstreiben in Baden mit unserem Auftritt einen willkommenen, besinnlichen Moment gegenüber.
Weihnachtsbaumverkauf1.JPG
Weihnachtsbaumverkauf2.JPGWeihnachtsbaumverkauf3.JPG

Eidg. Musikfest Montreux 16

  • Veröffentlicht: 2 July 2016

Monterux16 1.JPG
Monterux16_2.JPGMonterux16_3.JPG.JPG

Jahreskonzert 2016

  • Veröffentlicht: 23 May 2016

JK16 4.jpg
JK16 2.jpg
JK16 3..jpg
JK16 5.jpg
JK16 3.jpg


Es war einmal… ein Musikverein der einen geheimnisvollen Märchenwald betritt und diesen vor der bösen Hexe retten muss. Der Musikverein Birmenstorf wurde letzten Samstag von einem geheimnisvollen Spiegel in besagten Wald gesogen und verzauberte das Publikum mit Aschenputtel, Rapunzel, Schneewittchen und den sieben Zwergen und vielen weiteren bekannten Märchenfiguren.
Der märchenhafte Abend wurde mit dem dem Marsch „Mecklenburg“ eröffnet und der Präsident begrüsste das Publikum und findet auch sogleich den passenden Schuh für Aschenputtel. Dies war bereits die erste Aufgabe welche der Musikverein lösen musste, um den Märchenwald vor der bösen Hexe zu retten. Zwischen Aufgaben wie Frau Holles Kissen zu nähen, Schneewittchen zum Leben erwecken und einem Drachen besiegen begeisterte der Musikverein mit moderner Musik und Brass Band Klassikern. Nebst Stücken wie „All that Jazz“ oder „Ticket to Ride“, präsentierte der Musikverein Birmenstorf auch das Selbstwahlstück „Schattdorf Impressions“ welches er für das diesjährige Eidgenössische Musikfest in Montreux ausgewählt hat. Nach der Pause erhielt die Mini Brass Birmenstorf die Gelegenheit ihr Können zu zeigen. Mit Bläsern aus dem Kindergarten bis zur Oberstufe und dem Musikverein Birmenstorf wurde dann gemeinsam die Nummer „Tequila“ gespielt. Nachdem vier tapfere Ritter das Schwert Exkalibur finden und es schaffen dieses durch den Zauberer und Dirigenten Patrick Fischer aus dem Stein zu ziehen konnte die böse Hexe endlich besiegt werden und der Märchenwald war gerettet.

Jahreskonzert 2016 Trailer

  • Veröffentlicht: 9 March 2016

In Birmenstorf triumphieren erneut die Berner

  • Veröffentlicht: 5 March 2016

BBO02.JPG
ECV03.JPGECV04.JPG
Altena Brass02.JPGAltena Brass04.JPG
BBO06.JPGBBO04.JPG
Massed Band01.JPGMassed Band02.JPG

Die Brass Band Berner Oberland gewinnt zum dritten Mal hintereinander den Grossen Preis von Birmenstorf. Der zweite Platz dieser 14. Ausgabe vom 23. Januar geht an Altena Brass aus Holland. Das Schlusslicht macht das Ensemble de Cuivres Valaisan auf Rang drei.
Brass Band Musik auf höchstem Niveau , gespickt mit Show und Unterhaltung», mit diesem Motto begrüsste die Moderatorin Raphaela Schneider die rund 600 Gäste, welche aus der ganzen Schweiz zum 14. Grossen Preis von Birmenstorf angereist sind. Das Los entschied, dass das Ensemble de Cuivres Valaisan unter der Leitung von Francois Roh den Wettbewerb eröffnen sollte. Mit wunderbaren Gewändern aus „Tausend und einer Nacht“ inszenierte die Walliser Brass Band musikalisch die Geschichten und Abenteuer von Carl Davis' Komposition „Aladdin“.
Die Altena Brass aus Holland unternahm mit „Als was bruchsch uf der Wält“, „Alphorn Rock“ oder „Xaveri Schottisch“ eine musikalische Schweizer Reise. Zusammen mit Dirigent Anno Appelo, welcher „Vo Lozärn uf Weggis zue“ gesanglich zum Besten gab, begeisterte sie das Publikum.
Den Abschluss der Wettbewerbsrunde machten die Brass Band Berner Oberland und ihr Dirigent Corsin Tuor mit „BBO goes Wild West“. Als Cowgirls und Cowboys gekleidet, entführten die Berner mit Melodien aus Italo-Western von Ennio Morricone in den Wilden Westen.
Der zweite Teil des Abends bildete traditionellerweise das Massed Band Konzert. Die über 90 Musikantinnen und Musikanten spielten zusammen ein vielfältiges Programm mit Werken wie „Indiana Jones“, „Norma“ und „Malaguena“.
Zum Abschluss durfte OK-Präsident Karl Fischer dem vom Publikum gewählten Sieger den 1. Preis überreichen: Die Brass Band Berner Oberland gewinnt den Grossen Preis von Birmenstorf zum dritten Mal hintereinander.

Neujahrsapéro 2016

  • Veröffentlicht: 3 January 2016

Neujahr04_gross.png
twoline_Neujahr07_klein.png
twoline_Neujahr03_klein.png

Der Neujahrsapéro wurde heuer mit der Buchvernissage des neuen Buches über die Gemeinde Birmenstorf verbunden. Der MVB durfte die Veranstaltung mit einem Konzert umrahmen und den zahlreichen BesucherInnen ein musikalisches neues Jahr anwünschen.

Brass Band Musikverein Birmenstorf in Österreich

  • Veröffentlicht: 25 September 2015

Insbruck 2015.jpg

Am Freitag 18. September 2015 machte sich die Brass Band Musikverein Birmenstorf auf nach Innsbruck.
Nach einem aufwändigen Gepäckverlad im Car und 5 Stunden Fahrt, erreichte der Musikverein sein Ziel in Innsbruck. Rasch wurden die Zimmer bezogen damit der erste Abend in der Stadt, beim Nachtessen und einem gemütlichen Beisammensein, genossen werden konnte .

Der Samstagmorgen begann mit der Besichtigung der Sprungschanze Berg Isl und am Mittag folgte dann auch das erste Highlight des Wochenendes. Die Musikantinnen und Musikanten spielten ein stündiges Platzkonzert im Kulturgasthaus Bierstindl. Mit fetziger Musik begeisterte die Band das zahlreich erschienene Publikum im Biergarten. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde der Musikverein bereits vom ersten Musikanten der Stadtmusikkappelle Innsbruck-Saggen willkommen geheissen und danach mit einer unterhaltsamen Stadtführung durch Innsbruck geführt.
Vor dem gediegenen Nachtessen in der Innenstadt kam der Musikverein in den Genuss eines grossartigen Konzertes, des von Mitgliedern des Vereins gegründeten Posaunenensembles. Der wunderbare Abend endet bei einem oder auch mehreren Schlummertrunks, und dank den Eindrücken des Tages konnte jeder Musikant bestimmt wunderbar schlafen.
Das zweite Highlight folgte am Sonntagmorgen beim lang ersehnten Kennenlernen der Musikanten der Stadtmusikkappelle Innsbruck-Saggen welche von unserem Es-Cornetisten Simon Gribi, der zur Zeit in Innsbruck studiert, geleitet wird. Nach einer kurzen Vorprobe spielten alle Musikanten gemeinsam ein Konzert beim Pfarreifest im Jugendheim Saggen. Obwohl zwei Welten aufeinandertrafen, spielten die beiden Vereine die gemeinsamen Stücke wie Einer, und das Publikum war begeistert. Leider war dies auch bereits der Abschluss einer wunderbaren Musikreise und die Brass Band Musikverein Birmenstorf trat am Nachmittag die Heimreise an.
Kaum zu Hause, bereitet sich der Musikverein nun auf das Kirchenkonzert vor, welches am 06. Dezember 2015 in der Katholischen Kirche in Birmenstorf stattfinden wird.

Sommernachtskonzert: Musig & Worscht

  • Veröffentlicht: 24 June 2015

Sommernachtk 15 1.JPG
Sommernachtk 15 2.JPGSommernachtk 15 3.JPG

Picknickdecken, frische Getränke, eine leckere Wurst und unterhaltende Musik.

Am 22. Juni 2015 organisierte der Musikverein ein Konzert zusammen mit der Mini Brass, Ehemaligen und Neugierigen. Unter dem Motto „Musig und Worscht“ wurde das Konzert bei guter Witterung in Birmenstorf auf dem Schulhausplatz abgehalten. Im Vorfeld informierte der Musikverein seine ehemaligen Mitglieder und auch Leute aus dem Dorf die gerne Musik machen würden über das Sommernachtskonzert. Diese hatten die Möglichkeit am Konzert mitzuspielen und in den Musikverein und dessen Probearbeit reinzuschnuppern.

Das Gemeinschaftskonzert wurde von der Mini Brass Birmenstorf eröffnet. Die Minis unterhielten das Publikum mit Klassikern wie „Love me Tender“ oder „Rock around the clock“. Im zweiten Teil konnte der Musikverein Birmenstorf das Publikum mit unterhaltenden Stücken begeistern. Abgerundet wurde das Konzert mit den Stücken „Boum“ und „Up in the Sky“ mit der Mini Brass und dem Musikverein gemeinsam. Glücklicherweise hielt das Wetter noch länger an als gedacht und ermöglichte so ein gemütliches Zusammensein und der Musikverein schliesst ein wunderbares 1. Halbjahr ab und geht in die Sommerpause.

Musiktag in Lengnau

  • Veröffentlicht: 24 June 2015

Musiktag lengnau.jpg

Am Sonntag dem 06. Juni 2015 spielte der Musikverein Birmenstorf bei wunderbarem Wetter in Lengnau am Musiktag. Einige Flaschen Wasser nach der Ankunft konnte der Musikverein bereits sein Selbstwahlstück „Glasgow Ouverture“ in der Kirche in Lengnau präsentieren. Mit grossem Applaus und einer sehr positiven Expertenbewertung ging es bereits weiter an der Marschmusik. Der Verein wurde bei der Parade speziell erwähnt, da der Dirigent Patrick Fischer extra für den Musiktag das Stück „Lengnow“ komponierte, welches dem Publikum viel Freude und dem Verein viel Applaus bescherte.

Nach einem kurzen Apero hatte der Musikverein Birmenstorf die Ehre, die Veteranen zum Festzelt zu begleiten. Die Strecke zum Zelt war länger als gedacht, und so konnte der Verein „Lengnow“ noch vier Mal zum Besten geben. Nach Fototermin in brütender Hitze, konnte der Musikverein den Tag mit einem verdienten Nachtessen und einem Bier ausklingen lassen.

Im Grand Hotel mit dem Musikverein Birmenstorf!

  • Veröffentlicht: 16 June 2015

JK 15 1.JPG
JK 15 2.JPGJK 15 3.JPG

Am Samstag, 02. Mai 2015 wurde das Publikum vom Musikverein Birmenstorf in ein 4-Sterne Grand Hotel geladen. Die Gäste konnten feines Essen, gute Getränke, Unterhaltung und natürlich exquisite Musik geniessen.

Der Abend im Hotel wurde mit dem Colonel Bogey eröffnet und die Zimmermädchen waren bereits im Putzfieber. Alles muss blitzeblank sein, bevor sich der Gastro Kritiker in das Hotel begibt. Immerhin möchten alle den fünften Stern verdienen. Zwischen Stress in der Küche, einem Feueralarm und weiteren alltäglichen Hotelszenen begeisterte der Musikverein mit moderner Musik und Brass Band Klassikern. Nebst Stücken wie Let it go aus dem Film Frozen, Happy von Pharrell Williams oder In the Stone von Earth Wind and Fire, konnte der Musikverein Birmenstorf auch eine Uraufführung präsentieren. Das Stück River Impressions An die Reuss wurde im letzten Jahr von ihrem Dirigenten Patrick Fischer komponiert und am Jahreskonzert zum ersten Mal dem Publikum preisgegeben. Mit grossem Applaus bestätigt das Publikum eine gelungene Aufführung. Nach der Pause erhielt die Mini Brass Birmenstorf die Gelegenheit ihr Können zu zeigen. Mit Bläsern aus dem Kindergarten bis zur Oberstufe und dem Musikverein Birmenstorf wurde dann gemeinsam die Nummer Boum gespielt. Mit begeistertem Applaus erhält das Grand Hotel des Musikvereins schlussendlich doch den fünften Stern und ein wunderbar gelungener Abend klang bei der Mitternachtsshow und in der Bar aus. Der nächste Auftritt des Musikverein Birmenstorf findet am 07. Juni 2015 in Lengnau am Musiktag statt.

Seiten